Datenschutz, Direkt-Marketing

Unsere Mitarbeiter wirken regelmäßig mit an der Ausarbeitung eines geeigneten rechtlichen Hintergrunds für dierechtmäßige Datenbehandlung bezüglich der von unseren Mandanten oder in ihrem Auftrag durchgeführtenPromotionen, Direkt-Marketing-Kampagnen, Spiele und Veranstaltungen. Wir richten besondere Aufmerksamkeit darauf, dass alle Phasen der Datenbehandlung – von der Datensammlung, über die Datenverarbeitung und die sichere Datenspeicherung und Datenübergabe (Datenweitergabe) bis die Löschung der Daten – den Datenschutzvorschriften entsprechen.

Dank der langen erfolgreichen Zusammenarbeit mit unseren in verschiedenen Branchen des Marktes – so unter anderem in der Branche der Autoproduktion und des Autohandels, in der Finanz-, Versicherungs– und FMCG-Branche – sowohl auf die inländische als auch auf die mittel-ost-europäische Region ausdehnende Marketing-Tätigkeit leistenden und koordinierenden Mandanten, haben wir vertiefte Kenntnisse in der schnellen Bearbeitung und praktischen Lösung der im Verlauf von CRM– und Direkt-Marketing-Kampagnen auftretenden Rechtsproblemen. Im Falle von grenzüberstreitenden Kampagnen sichern wir die mit den Vorschriften des jeweiligen Landes übereinstimmende Datenbehandlung und rechtmäßige Abwicklung von Promotionen durch unsere Beziehungen mit kooperierenden Anwaltskanzleien.

Wir übernehmen die Erstellung und Begutachtung verschiedener Datenschutzerklärungen, Berichte undVereinbarungen, so unter anderem Erklärungen, die Datenbehandlung zu Marketingzwecken ermöglichen, sowie zum Datenkauf und sonstige Vereinbarungen mit dem Ziel der Datenübergabe. Wir führen regelmäßig im Laufe der Erstellung unserer in Fragen der Rechtsauslegung zu fertigenden Gutachten Fachkonsultationen mit dem Amt für Datenschutzbeauftragte (ABH) und der Nationalbehörde für Verbraucherschutz (NFH) durch.

Überdies übernehmen wir die Erstellung verschiedener interner Datenschutz-Satzungen bzw. die Ausfertigung der mit der Pflicht der Datenlieferung für die internationalen Muttergesellschaften unserer Mandanten zusammenhängenden und den europäischen und inländischen Rechtsnormen entsprechenden Erklärungenund Vereinbarungen, die zur Weitergabe der persönlichen Daten der Arbeitnehmer außerhalb der Europäischen Union erforderlich sind, indem wir besondere Sorgfalt auf die Rechte und auf die Achtung der rechtlichen Interessen der Arbeitnehmer unserer Mandanten verwenden.